Wissen – Aufnahmeexamen – Meine erste Gürtelprüfung

TATSU-RYU-BUSHIDO.com | Wissen

Wissen – Aufnahmeexamen

Meine erste Gürtelprüfung im Tatsu-Ryu-Bushido

Liebes Mitglied,

Du bist nun Seito-Ho (Jungschüler) im Tatsu-Ryu-Bushido und die erste Gürtelprüfung steht an. Dabei steht die Etikette im Vordergrund. Um Dir den Anfang etwas leichter zu gestalten, haben wir hier ein paar Informationen beigetragen. Für Fragen steht Dir Dein Trainer gerne zur Verfügung, so dass auch Du bald Deinen Gi (Kampfanzug) und den weißen Gürtel anlegen darfst.

HINWEIS!!!

Wenn Du eine Freigabe zur Anmeldung zu deiner Gürtelprüfung erhalten hast, vergesse dich nicht hierzu verbindlich anzumelden. Zudem bestelle Dir noch das Material für die anstehenden Prüfung (Erstausstattung: Gi, Obi, Bokken und Tanbo). Da der Onlineshop neu aufgebaut wird, bitten wir aktuell die Formulare zu verwenden

Tipps zur Etikette bei der Prüfung:

  • Wie im Training empfohlen bitten wir, ein weißes T-Shirt und eine schwarze Sporthose (oder Hose vom Gi) zu tragen.
  • Wenn Du zur Prüfung aufgerufen wirst, tritt vor und bringe Dein Anliegen vor. Bedenke, dass es Trainer gibt, die Dich nicht kennen. Daher verbeuge Dich einzeln vor den Prüfern (als Reihenfolge Titel und Gürtelgrad beachten) und nenne Deinen Namen und Anwesenheitsgrund (optimal: „Seito oder Seito-ho Hans Mustermann meldet sich zur Aufnahmeprüfung“).
  • Sofern Angriffstechniken abgefragt werden, ist es unhöflich, diese direkt in Richtung Prüfer zu zeigen. Im Optimalfall werden Techniken seitlich gezeigt.
  • Ein wichtiger Teil der Prüfung ist die sogenannte „Aufwärmkata“. Übe diese in Deiner Vorbereitung eifrig, um diese so gut wie möglich zeigen zu können.
  • Scheue Dich nicht, falsche Techniken zu zeigen. Sollte Dir die entsprechende Technik nicht einfallen, zeige stattdessen so lange eine andere Technik, bis Dir die richtige Technik eingefallen ist. Bedenke, dass falsche Techniken mit „nur“ mit Punktabzug, aber eine Leistungsverweigerung mit null Punkten bewerten werden. Was die Prüfer nicht sehen, können sie auch nicht bewerten.
  • Den Anweisungen des Prüfers ist Folge zu leisten.
  • Wirst Du für aufgefordert, Techniken zu zeigen, so zeige die Techniken, die Dir einfallen. Bedenke bitte, dass der Prüfer gerade auf sein Blatt schaut und ihm dann die ein oder andere Technik entgeht. Daher zeige Deine Techniken wiederholt, bis Du aufhören sollst.
  • Es ist noch kein Meister vom Himmel gefallen. Solltest Du einmal eine fehlerhafte Technik zeigen, dann zeige sie noch einmal ohne Fehler. Die Wiederholungen dienen dazu, dem Prüfer zu zeigen, ob der Prüfling seine eigenen Fehler bemerkt und korrigiert.
  • Ungefragtes Dazwischenquatschen ist nicht zu Empfehlen. Hast Du eine Frage oder möchtest die Prüfer auf etwas hinweisen, verbeuge Dich in Richtung Prüfer, bis Du zum Sprechen aufgefordert wirst.

Die Karierepunkte sind in der Tatsu-Ryu-Bushido Richtlinie (PDF) geregelt!

Prüfungsbekanntgabe & Zeremonie

Die Prüfung findet unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt. Im Anschluss findet die Prüfungsbekanntgabe statt, bei der Gäste z.B.  Familienmitglieder beiwohnen können. Prüflinge erhalten hier ihren neuen Gürtel und ihre persönliche Urkunde. Eine Besonderheit stellt die Aufnahmezeremonie dar, bei dem der Seito-Ho in das Tatsu-Ryu-Bushido aufgenommen wird. Hierbei wird ihm der schwarze Trainingsanzug (Gi), die Hakama und der weiße Gürtel verliehen Der Prüfer hilft dabei beim Anziehen. Direkt im Anschluss findet für den Neuling die Sake-Zeremonie statt. Hierbei schenkt der Meister dem Schüler Sake ein, danach der Schüler dem Lehrer. Alternativ wird auch gerne Tee statt Sake getrunken.

Eine zeremonielle Besonderheit stellt nicht nur die Aufnahmeprüfung, sondern auch die Verleihung des 1. Und des 3. Dan-Grades dar. Hier bekommt der Prüfling ebenfalls den Gürtel angelegt mit folgender Sake-Zeremonie.

Nachdem der Schüler offiziell aufgenommen ist, gilt es für ihn, Karrierepunkte zu sammeln, da es für die nächste Gürtelprüfung eine bestimmte Anzahl an Karrierepunkten zu erreichen gilt. Genaueres zu den Karrierepunkten ist in den Richtlinien festgelegt.

screen tagSupport1
0
    0
    TRB Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Calculate Shipping
      Apply Coupon