Fabian Birkle übernimmt den Vorsitz beim TRB Limburgerhof e.V.

Fabian Birkle übernimmt den Vorsitz beim TRB Limburgerhof e.V.

von | Jun 25, 2021

FR 25.06.2021: Nachdem Christian Wiederanders über 30 Jahre das Amt des Vorstandsvorsitzenden des Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. innehatte, verkündete dieser auf der ordentlichen Mitgliederversammlung am 25. Juni 2021, für dieses Amt nicht weiter anzutreten. Neben kleinen Anpassungen der Satzung zum zukünftigen Ermöglichen aller Mitgliederversammlungen als Präsenz, Online oder Hybrid, stand bei der Versammlung ein Großer Rückblick auf der Agenda. Es ging um die Themen Kooperationen, Zusammenarbeit mit anderen Vereinen sowie die Erweiterung des Programmes durch Raumsuche. Im Laufe der Jahre gründete Christian Wiederanders zahlreiche Vereine von Wilhelmshaven bis nach Mas Palomas (Gran Canaria). „Stillstand ist Rückschritt und keine Option für das Tatsu-Ryu-Bushido, von daher werde ich nicht mehr als Vorsitzender in Limburgerhof antreten. Des Weiteren werde ich neue Aufgaben national und international annehmen“ verkündete der amtierende Präsident der Deutschen Tatsu-Ryu-Bushido Kai e.V. Christian Wiederanders. Fabian Birkle begleitete den Vorstand bislang als stellvertretender Vorsitzender und wird zukünftig den Verein leiten. Weiterhin wurden in der Mitgliederversammlung die Ziele bis Ende 2022 definiert sowie über vereinsübergreifenden Aktivitäten zu diesem Zeitpunkt abgestimmt. Der Verein freut sich, dass er ortsübergreifend das Onlineangebot gemeistert hat, und möchte an dieser Zusammenarbeit weiter festhalten. Hierzu wird es weiterhin gemeinsamen Trainingsangebote geben.

Der Erste Tatsu-Ryu-Bushido Dojo und zugleich der erste Verein, der 1991 gegründet wurde.

Limburgerhof liegt in Rheinland-Pfalz zwischen Speyer und Ludwigshafen am Rhein. Seitdem beschäftigen wir uns mit der Kultur und Geschichte alter und neuer Kampfkünste aus dem Land der aufgehenden Sonne und dessen Samurai.

Saiko-Shihan Christian Wiederanders begann 1987 mit der Freizeit/Kampfkunst AG, bis 1991 schließlich unser Verein gegründet wurde. Trotz vieler Hürden konnte Christian Wiederanders den heutigen Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e.V. (TRBL) etablieren.

Bekannt ist der Verein auch mit seinen Präventionsangeboten „Nicht-mit-mir – Schütz Dich vor Gewalt“ und „Stopp – Bis hier und nicht weiter“, was auch zusammen mit der „VHS“ organisiert und angeboten wird. Wir freuen uns Sie bei uns begrüßen zu dürfen.

screen tagSupport1