Grundkurs Selbstbehauptung / Selbstverteidigung für Mädchen (14-17) :

Grundkurs bei der VHS! Gewaltprävention, Selbstbehauptung und Selbstverteidigung sind zeitlose Themen, die sich gesellschaftlichen Entwicklungen anpassen. Zudem sind sexualisierte Gewalt und Belästigungen immer wieder Tagesthemen. “STOPP – Bis hier und nicht weiter!” ist der am häufigsten verwendete Satz in den Kursen des Tatsu-Ryu-Bushido und der modernen Selbstverteidigung. In diesem Kurs werden leicht verständliche und realistisch umsetzbare Techniken der Selbstverteidigung vermittelt. Im Mittelpunkt steht die Selbstbehauptung durch Gestik, Mimik, Körperhaltung und Stimme. Profitiert aus mehr als 25-jähriger Kampfkunst-Lehrerfahrungen des Referenten und vielen Jahren Erfahrungen aus verschiedenen Kampfsport-Systemen. Bitte tragt keine Sportkleidung, da Verteidigungssituationen möglichst realistisch geübt werden. Dazu gehört auch das Fallen auf allen Bodenbelägen im Unterrichtsraum und im Freien. Wenn ihr üblicherweise eine Tasche dabei habt, bringen Sie diese bitte mit, da das Thema nützliche Verteidigungsgegenstände angesprochen wird inkl. Informationen zum Waffengesetz. Termine jeweils von 19:30 bis 20:30 Uhr in der Carl-Bosch-Gymnastikhalle und auf dem Gelände der Schule: 30.01.2019, 06.02.2019, 13.02.2019 und 20.02.2019. Kursnummer: D909185K01 Anmeldung www.vhs-rpk.de oder im Bürgerbüro in Limburgerhof.

Share This