Der andere Tatsu-Ryu-Bushido Neujahrslehrgang mit Prüfungen

Der andere Tatsu-Ryu-Bushido Neujahrslehrgang mit Prüfungen

von | Jan 23, 2022

SO 23.01.2022: Ein anderer Neujahrslehrgang, der aufgrund der Corona Situation anders durchgeführt wurde. Ursprünglich sollten die Gürtelprüfungen als Präsenzveranstaltung am 19. Dezember 2021 in Waldbronn durchgeführt werden.

Obwohl die Gürtelprüfungen bis einschließlich zum 6. Kyu (grün) auch Online durchgeführt werden könnten, da kein Partner für die Prüfungstechniken gebraucht wird, wurde dieser als Präsenz in Limburgerhof durchgeführt. So fand nun am Sonntag, den 23. Januar 2022 im Rahmen des Neujahrslehrganges die verschobenen Gürtelprüfungen statt.

Um der Corona Situation gerecht zu werden, wurden alle Prüfungen zeitversetzt durchgeführt, um dadurch Kontakte zu reduzieren. Unabhängig des Impfstatus mussten zu beginn des Tages jeder einen negativen Antigen Schnelltest vorlegen.

Tatsu-Ryu-Bushido Gürtelprüfungen sind nicht nur als Bestätigung des Erlernten, sondern immer wieder eine Erkenntnis, die Trainings entsprechend den gezeigten Leistungen zu optimieren. Neben dem theoretischen Wissen um die Kampfkunst, Samurai, Geschichte und japanischer Sprache, wurden in verschiedenen Bereichen das praktische Können abgefragt.

Am Ende gratulierten wir drei Mitgliedern aus dem Verein Limburgerhof: Michael Gurrado zum 8. Kyu (weiß), Luca Wagner zum 8. Kyu (weiß-orange) und Martin Paetz zum 6. Kyu (grün). Danke auch an die beiden Prüfer: Sabrina Volk vom Landesverband und Fabian Birkle vom Verein Limburgerhof.

Die nächsten Gürtelprüfungen sind im Mai 2022 geplant. Der Prüfungsort wird je nach Mehrzahl von Prüflingen noch bekanntgegeben unter www.tatsu-ryu-bushido.com

screen tagtrbSupport
0
    0
    TRB Warenkorb
    Warenkorb ist leerZurück zum Shop
      Calculate Shipping
      Apply Coupon