In Anerkennung seiner allgemeinen Jugendarbeit, erhält das Tatsu-Ryu-Bushido Limburgerhof e:V. den „Sonderpreis der Sportjugend“. Der Preis wird zusammen mit dem AOK-Gesundheitspreis und Pfalzpreis verliehen. Hierzu fand im Holiday Park am Samstag, den 18. Mai 2019 eine Verleihungsveranstaltung statt. Über 30 Mitglieder traten hierzu die Reise zur Verleihung an, an der leider maximal fünf Funktionäre teilnehmen durften. An diesem Tag wurde der Verein namentlich genannt, da die Urkunde nachträglich erst per Post versendet wurde. Der Verein freut sich darüber, das er wieder ausgezeichnet wurde. Zu den weiteren Auszeichnungen gehören unter anderem auch das Gütesiegel „Kinder- und Jugendfreundlicher Sportverein“, „Sport-Pro-Gesundheit“ und die „Silberne- und Bronzene Ehrennadel“.

Share This